Ein neues "Hühnerparadies" entsteht                                           11.01.2019


Heinz Olbertz und Detlev Reupert bereiten alles für den Neubau vor

Das Haustierpark-Team hat auch in 2019 noch viel vor. Die nächste Baustelle im Haustierpark ist bereits im Werden.  Detlev Reupert und Heinz Olbertz haben den bisherigen Hühnerstall bereits abgerochen und haben alles für die Fertigung einer neuen Betonplatte vorbereitet. Die Werkstätten für Behinderte in Burhafe haben die Elemente für das neue "Hühnerparadies" gebaut. Sie stehen schon aufbaubereit im Hühnergehege. Wenn das Wetter es zulässt wird in den nächsten Wochen die Platte gegossen und der neue Hühnerstall aufgestellt. Es folgt dann eine halbseitige Überdachung des Geheges damit die Hühner dann auch bei schlechtem Wetter sich draußen gut geschützt unter Dach aufhalten können. Im Anschluß daran wird auch ein neuer Ziegenstall aufgestellt und auf der Bockweide wird ebenfalls ein zweiter Stall entstehen um dort eine Abtrennung zu ermöglichen. Es bleibt zu hoffen, dass alle Arbeiten bis zur geplanten Saisoneröffnung Anfang April in Angriff genommen werden können. (mehr)


die alte Hütte ist bereits abgebaut

      
Die fertigen Bauteile werden von den Mitarbeitern der Werkstätten für Behinderte angeliefert und im Bauhof zwischengelagert