"Domaals in Weerm" am 21. Februar im "Freesenkroog"           08.02.2019


So sah der "Werdumer-Hof" in früheren Zeiten aus

Am 21. Februar lädt der Kulturverein wieder zu seiner traditionellen Winterveranstaltung "Domaals in Weerm" ein. Gezeigt werden wieder Fotos von Menschen und Gebäuden  aus dem früheren Werdum. Für den langjährigen Vortragenden Erwin Peters hat jetzt Johann Pieper das Sammeln und Zusammenstellen der Bilder übernommen. Im "Freeesenkroog" werden diesmal Fotos aus der mittlerweile 85-jährigen Geschichte der Feuerwehr im Mittelpunkt stehen. Aber auch einige Aufnahmen werden noch mal an die Schneekatastrophe im Februar 1979 erinnern. Der Kulturverein hofft wieder auf zahlreiche Besucher. (mehr)